Impressum

Leascom Software GmbH
Aulzhausener Straße 1
D-86165 Augsburg
Telefon: 0821/600 80 336
Telefax: 0821/600 80 3369
E-mail:info[at]leascom.de

Ansprechpartner
Hermann Sailer
Geschäftsführer
Amtsgericht Augsburg: HRB 26887
Lizenz- und Geschäftsbedingungen

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Hermann Sailer

Datenschutzhinweise Datenschutz Grundverordnung
Widerspruchsbelehrung

Datenschutz
Persönliche Daten, die Sie der Leascom Software GmbH beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet. Sie erreichen uns unter: Leascom Software GmbH Aulzhausener Str. 1 86165 Augsburg Tel. 0821/60080336. Erhebung und Verwendung von Daten: Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Sie können unsere Internet-Seiten aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person mitteilen zu müssen. Wir erfassen über unsere Internet-Seiten keinerlei personenbezogene Daten, es sei denn, dass Sie uns solche Daten freiwillig, z. B. per Email oder über ein Eingabe- oder Kontaktformular, zur Verfügung stellen. Zur Bearbeitung von Angebotsanforderungen bzw. Kontaktanfragen erheben und verwenden wir personenbezogene Daten, zumindest Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Firmennamen, Ihre Anschrift, Ihre Telefon- und ggf. Telefaxnummer und Ihre Email-Adresse sowie uns übermittelte Objektdaten, um Ihre Angebotsanforderungen oder Anmerkungen bearbeiten zu können. Links auf externe Anbieter: Soweit auf Internet-Seiten (Webseiten) anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der Leascom Software GmbH. Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Internet-Seite. Verschlüsselung persönlicher Daten: Alle Angaben, die Sie der Leascom Software GmbH in Dialogformularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweckgebunden genutzt. Die Leascom Software GmbH verwendet ein Übertragungsverfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs zwischen Ihrem Browser (sofern Sie mit einem sicherheitsfähigen Browser arbeiten) und dem Server der Leascom Software GmbH. Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungsweg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt. Wenn Sie eine Email mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme oder Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern. Zur Verschlüsselung Ihrer Nachricht benötigen Sie ein geeignetes Verschlüsselungswerkzeug. Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungsweg geschützt. Bei Emails, die wir von Ihnen erhalten, speichern wir zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-Email-Adresse und Ihre Nachricht sowie alle freiwilligen Kontaktdaten (z.B. Anschrift, Telefonnummer, Telefaxnummer), an die wir unsere Antwort richten sollen oder unter denen wir Sie erreichen können. Die Dauer der Speicherung richtet sich hier nach den gesetzlichen Vorschriften. Zweckbindung Ihrer Daten: Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der Leascom Software GmbH überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Die Mitarbeiter der Leascom Software GmbH sind zur Verschwiegenheit und dem Datengeheimnis verpflichtet. Einwilligungen: Potentiell haben Sie Ihre Einwilligung zu gewissen Datenverarbeitungen erteilt. In diesem Fall führen wir ggf. auch die durch die Einwilligungserklärung gedeckten Datenverarbeitungen durch. Selbstverständlich können Sie uns erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Details zum Widerruf entnehmen Sie bitte der Widerspruchsinformation DS-GVO. Datenschutzhinweise – Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte: Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO Jenseits der Internet-Seite (Website) verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen–DS-GVO. Dort finden Sie Hinweise zu folgenden Themen: 1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden? 2. Welchen Quellen und Daten nutzen wir? 2.1 Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten? 3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage? 3.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO) 3.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO) 3.3 Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO) 3.4 Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO) 4. Wer bekommt meine Daten? 5. Wie lange werden meine Daten gespeichert? 6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt? 7. Welche Datenschutzrechte habe ich?